Eine Welt Kopie 

 

 

Leitwort für 2020:

  Verantwortungsbewußt.Solidarisch.Engagiert. -

In einer Welt leben. 

 


 

Wir machen auf die nächsten Veranstaltungen und Aktionen aufmerksam. Mitglieder und Interessierte sind immer herzlich eingeladen. 

 

 


 

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden in Deutschland einschneidende Maßnahmen ergriffen, die sich auch auf das Vereinsleben drastisch auswirken. Unsere Kolpingsfamilie muß ihre Veranstaltungen für die nächste Zeit ausfallen lassen. Weitere Einzelheiten wird der Vorstand in Kürze bekannt geben!

 

 


 

 

Hohe Auszeichnung für unsere Kolpingschwester Ferdinande Balkenhol

Für ihr über 40-jähriges Engagement in der St. Liborius-Gemeinde bzw. Gaukirchgemeinde hat Papst Franziskus Ferdinande Balkenhol den Orden "Pro Ecclesia et Pontifice" verliehen. Pfarrer Benedikt Fischer spricht die Glückwünsche der Gemeinde aus und überreicht ihr den Orden und die Urkunde.

Ihre Kolpingsfamilie freut sich über diese Ehrung und schließt sich den Glückwünschen gern an.

 

IMG 20200307 150751

 

 

 


 

WEGEN "CORONA" AUF SPÄTEREN ZEITPUNKT VERSCHOBEN!!!

Neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. 

 

Donnerstag, 19. März 

               

Kolpingtrilogie

3. Teil: Wo niemand im Regen steht.

Referent: Msgr. Alois Schröder, Paderborn

Gemeinsame Veranstaltung der Kolpingsfamilien Marienloh, Paderborn St. Heinrich und Paderborn-Zentral.

Ort: KOLPING-FORUM, Paderborn, Am Busdorf 7

 

 


 

 

WEGEN "CORONA" AUF SPÄTEREN ZEITPUNKT VERSCHOBEN!!!

 

Neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

 

 

Samstag, 4. April

 

Schlaganfall - was nun?

Ganz plötzlich und unerwartet ist er da und Familien stehen vor großen Herausforderungen. Wie sieht der Alltag mit Schlaganfall aus und wo bekomme ich Hilfe? Zu diesem Thema wird kein medizinischer Fachvortrag sondern eine Beschreibung aus Sicht von Betroffenen und ihren Angehörigen gegeben.

Referent/Referentin: Konrad und Renate Bröckling, Schloss Neuhaus

Wir beginnen um 15.00 Uhr mit einer Kaffeetafel.

 

 


 

WEGEN "CORONA" AUF SPÄTEREN ZEITPUNKT VERSCHOBEN!!!

Neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. 

 

 

Donnerstag, 16. April

 

Entwicklungshilfeeinsätze in Mittelamerika

 

 Adolfo-Kolping-Schule

Senioren Nicaragua

 

Hotel Casa Kolping

 Hotel Casa Kolping in Mexico

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Entwicklungshilfeeinsätze in Mittelamerika

In den vergangenen Jahren haben im Rahmen der internationalen Arbeit des Kolpingwerkes zwei Arbeitseinsätze stattgefunden. Georg Heukamp hat sie beide begleitet. In Nicaragua renovierte er mit einer Seniorengruppe aus dem Diözesanverband Paderborn die Adolfo-Kolping-Schule, in Mexiko wurden Erdbebenschäden am Hotel "Casa Kolping" behoben. Wie solche Arbeitseinsätze den Geist Kolpings verdeutlichen, macht der Referent mit seinem Vortrag erlebar.

Referent: Georg Heukamp, Bad Lippspringe

 

 


 

 

WEGEN "CORONA" AUF SPÄTEREN ZEITPUNKT VERSCHOBEN!!!

 

Neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. 

 

 

 

Donnerstag, 23. April

 

Sebastian-Schulz 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gefragt und nachgehakt

Gesprächsabend mit unserem Diözesanpräses Sebastian Schulz.